Stöckli Hugo

Marti Franz

Christen Lars

Stöckli André

Arnold Philipp

 



Geschichte Stöckli Schreinerei

Der gelernte Schreiner Josef Stöckli 1900 gründete am 1. Mai 1942 eine kleine Schreinerei an der Zentralstrasse in Boswil.

 

Josef Stöckli 1900
Josef Stöckli 1900

Gleichzeitig kam sein Sohn Hugo Stöckli 1927 als 1.Lehrling dazu. Somit war der Grundstein gelegt und die Firma wuchs kontinuierlich.

Hugo Stöckli 1927
Hugo Stöckli 1927

Entwicklung + Modernisierung des Betriebes

 

1942 Betriebsgründung
1945 Erweiterung Bankraum
Hugo Stöckli sen. (links) & Leo Müller (rechts)
Hugo Stöckli sen. (links) & Leo Müller (rechts)
1951 Neubau Maschinenraum
Neubau 1950/51
Neubau 1950/51
1982 Anbau Werkstatt
1985 Hugo Stöckli sen. Hugo Stöckli jun. Ueli Wigger Robert Winiger Franz Marti
1985 Hugo Stöckli sen. Hugo Stöckli jun. Ueli Wigger Robert Winiger Franz Marti
1997 Neubau Wohnhaus, Werkstatt und Büroräumlichkeiten
2002 Jubiläum 60 Jahre
Tag der offenen Tür 2002
Tag der offenen Tür 2002

Der Betrieb spezialisierte sich im Innenausbaubereich, wodurch ständige Erweiterungen nötig waren.

Ab 1990 war bereits die 3. Generation Stöckli im Betrieb vertreten. Hugo Stöckli jun. hat sich nach dem Erwerb des Diploms als Eidg. dipl. Schreinermeister im elterlichen Betrieb eingearbeitet.

Die Schreinerei Stöckli ist vorwiegend in der Region tätig und kann mit modernstem Maschinenpark auf über 1000 m² Fläche alle Wünsche der anspruchsvollen Kundschaft erfüllen.

Jubiläum 60 Jahre     1942-2002
Jubiläum 60 Jahre 1942-2002
Jubiläum 75 Jahre     1942-2017
Jubiläum 75 Jahre 1942-2017